Datenschutz

Wer wir sind

Unsere Website-Adresse lautet: https://www.POYNTING.tech

Datenschutzerklärung

Name des Unternehmens POYNTING Antennas (Pty) Ltd Datum der letzten Änderung Mai 2022 Link www.POYNTING.tech

Einleitung

POYNTING Antennas (Pty) Ltd verpflichtet sich, die Privatsphäre der persönlichen Daten der Benutzer der Website zu schützen. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, dieses Engagement zu demonstrieren und Sie über die Grundsätze zu informieren, nach denen POYNTING Antennas (Pty) Ltd die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Datenschutzrichtlinie entspricht den Datenschutzzielen und -grundsätzen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 4 von 2013 (im Folgenden „POPIA“ genannt) und der Verordnung (EU) 2016/679 – Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der freie Datenverkehr (im Folgenden „Datenschutz-Grundverordnung“ oder „DSGVO“ genannt). Diese Datenschutzrichtlinie kann jederzeit von POYNTING Antennas (Pty) Ltd. aktualisiert werden. Das Datum der letzten Überarbeitung wird auf dieser Seite angezeigt. POYNTING Antennas (Pty) Ltd empfiehlt, dass Sie regelmäßig darauf zurückgreifen. Bitte beachten Sie, dass Sie durch Ankreuzen des Kästchens am Ende dieser Datenschutzrichtlinie POYNTING Antennas (Pty) Ltd dazu ermächtigen, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten.

Definitionen

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare lebende, natürliche Person und wo sie anwendbar sindcable, eine identifizierbare, bestehende juristische Person mit Wohnsitz in Südafrika, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
  1. Informationen zu Rasse, Geschlecht, Geschlecht, Schwangerschaft, Familienstand, nationaler, ethnischer oder sozialer Herkunft, Hautfarbe, sexueller Orientierung, Alter, körperlicher oder geistiger Gesundheit, Wohlbefinden, Behinderung, Religion, Gewissen, Weltanschauung, Kultur, Sprache usw Geburt der Person;
  2. Informationen zur Ausbildung oder zur medizinischen, finanziellen, kriminellen oder beruflichen Vorgeschichte der Person;
  3. Alle identifizierenden Nummern, Symbole, E-Mail-Adressen, physischen Adressen, Telefonnummern, Standortinformationen, Online-Kennungen oder andere bestimmte Zuordnungen zur Person;
  4. Die biometrischen Informationen der Person;
  5. Die persönlichen Meinungen, Ansichten oder Vorlieben der Person;
  6. Von der Person gesendete Korrespondenz, die implizit oder explizit privater oder vertraulicher Natur ist, oder weitere Korrespondenz, die den Inhalt der ursprünglichen Korrespondenz offenlegen würde;
  7. Die Ansichten oder Meinungen einer anderen Person über die Person; Und
  8. Der Name der Person, wenn er zusammen mit anderen personenbezogenen Daten in Bezug auf die Person erscheint oder wenn die Offenlegung des Namens selbst Informationen über die Person preisgeben würde, die POYNTING Antennas (Pty) Ltd von einer Partei in einem beliebigen Format erhalten hat, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, elektronisch, auf Papier und mündlich;
„Website“ bedeutet https://POYNTING.tech.

Wann erfasst POYNTING Antennas (Pty) Ltd Ihre personenbezogenen Daten?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd erfasst personenbezogene Daten, wenn Sie: • unsere Website besuchen und durchsuchen; und • Mitteilungen senden oder ein Angebot über unsere Website einreichen.

Welche persönlichen Daten sammelt POYNTING Antennas (Pty) Ltd über Sie?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd betrachtet alle Informationen, die Sie direkt oder indirekt identifizieren könnten, als personenbezogene Daten. POYNTING Antennas (Pty) Ltd erfasst hauptsächlich die folgenden personenbezogenen Daten: • Von Ihnen offengelegte Informationen zu Ihrer Identität, insbesondere Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und Ihre Provinz; • Deine Präferenzen; • Ihre IP-Adresse oder Informationen darüber, wie Ihr Gerät durch unsere Website navigiert. Die oben genannten Informationen werden entweder elektronisch mithilfe von Cookies erfasst oder von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen selbst bestimmen.

Warum werden Ihre persönlichen Daten erfasst?

Personenbezogene Daten werden hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet: • Verwaltung der Website; • Kundenbeziehungsmanagement (Newsletter, Umfragen usw.), dessen Verarbeitung Ihrer Zustimmung unterliegt; • Um mit Ihnen über Angelegenheiten zu kommunizieren, zu denen Sie Kontakt aufgenommen haben; • Marktanalyse und Timing (Profilerstellung auf der Grundlage Ihrer Präferenzen und Interessen, Analysen beim Navigieren durch die Website, Statistiken, Berichte usw.); • Verwaltung Ihrer Anfragen (Beschwerden, Recht auf Zugriff, Berichtigung, Widerspruch und Löschung personenbezogener Daten usw.). POYNTING Antennas (Pty) Ltd darf alle von Ihnen gesammelten Informationen vorbehaltlich der folgenden Bestimmungen sammeln, pflegen, speichern, zusammenstellen, weitergeben oder offenlegen: • POYNTING Antennas (Pty) Ltd darf personenbezogene Daten nur dann ohne Ihre Zustimmung weitergeben, wenn dies erforderlich ist dies im Rahmen eines Angebots tun, um einer ihm gesetzlich auferlegten Verpflichtung nachzukommen; • In allen anderen Fällen wird POYNTING Antennas (Pty) Ltd Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben, es sei denn, Sie stimmen dem zu; • Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und von POYNTING Antennas (Pty) Ltd die Berichtigung der gesammelten Daten zu verlangen, falls diese unvollständig sind oder Fehler enthalten; und • POYNTING Antennas (Pty) Ltd kann alle Informationen sammeln, verwenden und weitergeben, die sich nicht auf eine bestimmte Person beziehen. POYNTING Antennas (Pty) Ltd besitzt und behält alle Rechte an nicht personenbezogenen statistischen Informationen, die von POYNTING Antennas (Pty) Ltd. gesammelt und zusammengestellt werden.

Gibt POYNTING Antennas (Pty) Ltd Ihre persönlichen Daten weiter?

Die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, sind für POYNTING Antennas (Pty) Ltd bestimmt und müssen an Dritte weitergegeben werden, die aufgrund ihrer Fachkompetenz und Zuverlässigkeit ausgewählt wurden und in unserem Namen und auf unsere Anweisung handeln (z. B. IT-Anbieter und Vertreter in anderen Bereichen). Länder). POYNTING Antennas (Pty) Ltd ermächtigt diese Dritten, Ihre persönlichen Daten nur in dem Umfang zu verwenden, der für die Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung gesetzlicher Anforderungen erforderlich ist, und wir bemühen uns sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten stets geschützt sind. Diese Dritten befinden sich entweder in Südafrika oder, wenn sie außerhalb Südafrikas ansässig sind, stellt POYNTING Antennas (Pty) Ltd sicher, dass für die personenbezogenen Daten das gleiche Datenschutzniveau gemäß DSGVO und POPIA gewährleistet ist. In einem solchen Fall stellen wir sicher, dass entweder:
  • Das Land verfügt über ein Gesetz, das angemessenen Schutz bietet;
  • Zwischen POYNTING Antennas (Pty) Ltd und dem Empfänger der personenbezogenen Daten besteht eine Vereinbarung, die angemessenen Schutz bietet;
  • Sie stimmen der Übertragung zu; oder
  • Die Übertragung ist erforderlich, damit POYNTING Antennas (Pty) Ltd einen Vertrag zwischen Ihnen und POYNTING Antennas (Pty) Ltd erfüllen kann.
Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an lokale Behörden übermitteln, wenn dies gemäß der DSGVO oder POPIA erforderlich ist oder im Rahmen einer Untersuchung und in Übereinstimmung mit den örtlichen Vorschriften. POYNTING Antennas (Pty) Ltd wird sich bemühen, Sie über eine solche Anfrage oder rechtliche Verpflichtung zu informieren.

Wie schützt POYNTING Antennas (Pty) Ltd die Informationen über Sie?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd ist bestrebt, in Bezug auf die Art der Daten und Risiken geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren und insbesondere zu verhindern, dass diese geändert, beschädigt oder beschädigt werden an Unbefugte weitergegeben werden. Dazu können Praktiken gehören wie die Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten auf einem sicheren Server, der durch eine Firewall geschützt ist, die Übertragung vertraulicher Informationen mithilfe eines Secure Sockets Layer (SSL), interne Überprüfungen unserer Praktiken und Datenschutzrichtlinien sowie die Implementierung physischer Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor diesen unautorisierter Zugriff.

Welche Richtlinien gelten für Minderjährige?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd erhebt oder verarbeitet wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren.

Wie lautet die Cookie-Richtlinie von POYNTING Antennas (Pty) Ltd?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd verwendet Cookies auf der Website und bietet Ihnen die Möglichkeit, den Zugriff von Cookies auf die Website zu akzeptieren oder zu verweigern.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten aufbewahrt?

POYNTING Antennas (Pty) Ltd ist bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO und POPIA erforderlich ist. Als allgemeine Regel gilt: • Ihre Daten werden ab dem Datum der Erhebung bzw. nach dem letzten Kontakt bzw. Ende der Geschäftsbeziehung drei Jahre lang aufbewahrt, sofern Sie nicht dem widersprechen. Nach Ablauf dieses Dreijahreszeitraums nehmen wir unter Umständen erneut Kontakt mit Ihnen auf, um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten, um herauszufinden, ob Sie weiterhin Mitteilungen von uns erhalten möchten oder nicht. Erfolgt keine eindeutige positive Antwort Ihrerseits, werden Ihre Daten gemäß DSGVO und POPIA gelöscht bzw. archiviert; • Daten, die zum Nachweis eines Anspruchs oder eines Vertrags erforderlich sind oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung aufbewahrt werden, werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen archiviert.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie zustimmen und uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, können Sie von uns Newsletter mit Artikeln zu unseren Produkten und/oder unternehmensbezogenen Themen erhalten. Sie können sich jederzeit von unseren Mailinglisten abmelden, indem Sie uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren oder dem Link „Abmelden“ folgen, der in jeder unserer E-Mails enthalten ist. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, einzuschränken, zu widersprechen und zu löschen. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch jederzeit widerrufen. Sie werden schnellstmöglich, spätestens jedoch einen Monat nach Ihrer Anfrage, über die zu ergreifenden Maßnahmen informiert. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, auf offensichtlich unbegründete oder übermäßige Anfragen nicht zu antworten. Wenn Ihre persönlichen Daten missbraucht werden, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde unter der E-Mail-Adresse einreichen: [E-Mail geschützt]  wenn Sie in Südafrika ansässig sind, die nationale Datenschutzbehörde, wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, oder die entsprechende Behörde in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Bitte wenden Sie sich an POYNTING Antennas (Pty) Ltd, wenn Sie Fragen oder Kommentare im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie haben.

Erläuterung der Begriffe

Die von uns verwendeten Begrifflichkeiten entsprechen der Definition des Art. 4 DSGVO (https://gdpr-info.eu/art-4-gdpr/).

Allgemeine Hinweise

Controller Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website ist: POYNTING Antennas (Pty.) Ltd. Unit 4, N1 Industrial Park, Landmarks Ave 0157, Samrand South Africa Tel: +27 12 657 0050 [E-Mail geschützt] www.POYNTING.tech

Datenschutzanfragen

Bitte richten Sie alle Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Ausübung Ihrer unten genannten Rechte per E-Mail, Fax oder Post an die folgende Adresse bzw. an unseren Datenschutzbeauftragten: POYNTING Antennas (Pty.) Ltd. Unit 4, N1 Industrial Park, Landmarks Ave 0157, Samrand Südafrika Tel: +27 12 657 0050 [E-Mail geschützt] www.POYNTING.tech

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Arten von Daten verarbeitet Auf unserer Website erheben und verarbeiten wir Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, Postanschrift), Nutzungsdaten (z. B. besuchte Websites, angeklickte Links, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten, Zugriffsorte), Inhaltsdaten (z. B. Kommentare, Texteingaben, Fotos, Videos) sowie Meta- und Kommunikationsdaten (z. B. Geräteinformationen, Browserinformationen, IP-Adressen). Kategorien von betroffenen Personen Von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Personen sind alle Besucher und Nutzer unserer Website. Zweck der Verarbeitung Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website im Rahmen der Kommunikation und Information mit Ihnen (z. B. Kontakt- und sonstige Anfragen, Newsletter) und ggf. zur Durchführung von Statistiken, Reichweitenmessungen und Analysen (z. B. bei Marketing und Analysen). zur besseren Gestaltung und Optimierung von Inhalten und Funktionen, zur technischen Verwaltung und Optimierung der Website sowie zur Schließung von Sicherheitslücken. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur dann, wenn wir aufgrund einer gesetzlichen Grundlage dazu berechtigt sind. Im Folgenden nennen wir diese Rechtsgrundlagen einzeln. Ansonsten sind wir jederzeit berechtigt, personenbezogene Daten bei Vorliegen einer Einwilligung der betroffenen Person (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO) zu verarbeiten, wenn wir zur Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Verpflichtungen verpflichtet sind Verpflichtungen (siehe Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO), wenn wir rechtliche Verpflichtungen erfüllen müssen (siehe Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) oder wenn wir unsere berechtigten Interessen wahren (siehe Art. 6 1) 1 (f) DSGVO). Empfänger personenbezogener Daten Teilweise übermitteln wir personenbezogene Daten an Auftragsverarbeiter oder sonstige Dritte (z. B. Hosting-Agenturen etc.), mit denen wir zusammenarbeiten. Hierzu sind wir berechtigt, sofern die betroffene Person hierin eingewilligt hat (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO) und wir damit vertragliche oder vorvertragliche Pflichten erfüllen (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). 6) 1 (b) DSGVO), wenn wir damit einer rechtlichen Verpflichtung nachkommen (siehe Art. 1 (6) 1 (c) DSGVO) oder wenn wir unsere berechtigten Interessen wahren (siehe Art. 1 (28) XNUMX (f) ) DSGVO). Wir schließen mit Auftragsverarbeitern einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. XNUMX Abs. XNUMX lit. b DSGVO ab. Art. XNUMX DSGVO, wonach sie sich auch zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichten. Hosting Diese Website wird auf den Servern von WP Engine gehostet. Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Bereitstellung folgender Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs dieser Website in Anspruch nehmen. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Hosting-Dienste ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen und sicheren Betrieb unserer Website (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Zu diesem Zweck verarbeitet unser Hosting-Anbieter personenbezogene Daten. Die Daten werden solange gespeichert, wie hierfür ein Zweck besteht. Anschließend werden die Daten gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein Angebot zur Einbindung ihrer Inhalte und Dienste, wie zum Beispiel Videos oder Schriftarten (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Zur Darstellung dieser Inhalte ist daher die IP-Adresse erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können außerdem sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch „Web Beacons“ genannt) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Mittels „Pixel-Tags“ können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen verknüpft werden aus anderen Quellen. Verarbeitung personenbezogener Daten in Drittländern Kommt es zu einer Datenübermittlung von uns in ein Drittland, z. B. weil wir dort Dienstleister beauftragen, sind wir dazu berechtigt, wenn die betroffene Person eine Einwilligung dazu erteilt (siehe Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DSGVO), wenn wir damit vertragliche oder vorvertragliche Pflichten erfüllen (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO), wenn wir damit eine rechtliche Verpflichtung erfüllen (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO) oder wenn wir unsere berechtigten Interessen wahren (siehe Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Ein Drittland ist jedes Land außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Bei der Übermittlung von Daten in Drittländer achten wir darauf, dass Art. 44 ff. DSGVO, bestehende Garantien oder Feststellungen der EU über ein angemessenes Datenschutzniveau im Drittland sowie der Abschluss ggf. erforderlicher Vereinbarungen, z. B. Standardvertragsklauseln. Verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten Sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Website eingeben und an uns übermitteln, werden auf unserer Website unter Einsatz modernster Technik verschlüsselt. Darüber hinaus sichern wir unsere Website und die dazugehörigen IT-Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unbefugte Personen. Erhebung von Zugriffsdaten und Webserver-Logfiles Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir erheben gemäß Art. XNUMX Abs. XNUMX S. XNUMX lit. f DSGVO folgende Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sog. Webserver-Logfiles): – IP-Adresse des Nutzers – Name der aufgerufenen Website – Datei, Datum und Uhrzeit des Zugriffs Zugriff – Menge der übertragenen Daten (gesendete Body Bytes) – Browsertyp und -version – aufgerufene URL/Unterseite – Referrer-URL (zuvor besuchte Website) – User-Agent – ​​Betriebssystem des Nutzers. Die Daten werden zur statistischen Auswertung zum Zweck des Betriebs genutzt , Sicherheit und Optimierung der Website. Aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Betrugs-/Missbrauchsfällen) werden die Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften aufbewahrt. Ist eine längere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich, erfolgt die Löschung der Daten erst nach abschließender Klärung des Sachverhalts. Löschung/Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist. Darüber hinaus speichern wir Ihre Daten nur, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten dies erfordern (z. B. 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB und 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO für Handels- und Geschäftsbriefe, Rechnungen, Angebote etc.). Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. 17, 18 DSGVO. Ihre Rechte als betroffene Person Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft und eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (siehe Art. 15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Berichtigung bzw. Vervollständigung unrichtig gespeicherter Daten (siehe Art. 16 DSGVO). Sie haben außerdem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (siehe Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Löschung Ihrer Daten (siehe Art. 17 DSGVO). Eine Löschung Ihrer Daten ist nicht möglich, sofern wir zur weiteren Speicherung der Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder aufgrund sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten verpflichtet sind. Anstatt Ihre Daten zu löschen, werden wir sie sperren. Sie haben außerdem das Recht, die Herausgabe Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen und diese an ein anderes Unternehmen zu übertragen oder von uns übermitteln zu lassen (siehe Art. 20 DSGVO). Sie haben außerdem das Recht, der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen (siehe Art. 21 DSGVO). Sie haben zudem das Recht, der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen (siehe Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Zur Ausübung der oben genannten Rechte wenden Sie sich bitte für Datenschutzanfragen an die oben genannte Adresse. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen (siehe Art. 77 DSGVO).

Cookies

Darüber hinaus werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie werden verwendet, um die Benutzerfreundlichkeit von Websites zu verbessern (z. B. Speicherung von Anmeldedaten), um statistische Daten über die Website-Nutzung zu sammeln und um Analysen zur Verbesserung der Website durchzuführen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie können die Speicherung aller oder nur bestimmter Cookies verhindern, indem Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers entsprechend anpassen. Bereits gespeicherte Cookies können im Browser gelöscht werden. In diesen Fällen kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Nutzung der Website kommen. Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies: – Transiente (temporäre) Cookies – Persistente (permanente) Cookies. Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen oder sich abmelden. Hierzu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Beide Arten von Cookies können von uns (dann „Erstanbieter-Cookies“) oder von Dritten („Drittanbieter-Cookies“) stammen. Deaktivierung/Widerspruch gegen Cookies Sie können dem Einsatz von Cookies zur Reichweitenmessung und Werbezwecken grundsätzlich über die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative widersprechen (https://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (https://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Website (https://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/). Darüber hinaus können Sie die Speicherung von Cookies durch entsprechende Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verhindern. Allerdings können möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website genutzt werden. Diese Optionen gelten für alle unten genannten Cookies, die wir für diese Website verwenden.

Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Telefon oder Post/über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name) von uns verarbeitet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Sie zurückzurufen oder zu senden Sie Informationsmaterial. Hierzu sind wir nach Maßgabe des Art. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Daten der Nutzer können zudem in einem Customer-Relationship-Management-System („CRM-System“) oder vergleichbaren Datenbanken gespeichert werden. Wir löschen sämtliche Daten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Newsletter

Wir bieten auf unserer Website einen Newsletter an, in dem wir monatlich über Produkte und unseren Service informieren. Für den Versand des Newsletters erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, die ausschließlich für diesen Zweck verwendet werden. Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Abonnenten können außerdem per E-Mail über Umstände informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (z. B. Änderungen des Newsletter-Angebots oder technische Gründe). Für die Anmeldung zum Newsletter reicht Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) aus. Optional können Sie auch Ihren Namen angeben, um einen personalisierten Newsletter zu erhalten. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer eingetragenen E-Mail-Adresse erfolgt, nutzen wir das „Double-Opt-In“-Verfahren. Hierzu erhalten Sie von uns nach Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung zum Newsletter durch Anklicken eines Links bestätigen müssen. Erst nach dieser Bestätigung werden Sie im Newsletter-Verteiler gespeichert. Als Nachweis für uns protokollieren wir die Anmeldung zum Newsletter, den Versand der Bestätigungs-E-Mail und den Eingang der angeforderten Bestätigung. Dabei werden der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt sowie Ihre IP-Adresse gespeichert. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert. Weitere Daten werden nicht erhoben. Sämtliche erhobenen Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verarbeitet. Die Daten werden für die Dauer des Abonnements unseres Newsletters gespeichert und nach der Abmeldung vom Newsletter gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern. Darüber hinaus dürfen wir die Daten zum Zweck des Nachweises unserer Einwilligung maximal drei Jahre nach der Abbestellung des Newsletters aufbewahren. Eine vorherige Löschung ist auf Wunsch möglich, sofern Sie gleichzeitig das Vorliegen einer früheren Einwilligung bestätigen. Auch diese Vorgänge werden protokolliert. Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Art. 7 (107) 2 (a), Art. 107 DSGVO i.V.m. § 2 Abs. 3 TKG oder auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gemäß § 6 Abs. 1 und 1 TKG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der oben genannten Daten ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website gemäß Art. XNUMX Abs. XNUMX S. XNUMX lit. f DSGVO. Art. XNUMX Abs. XNUMX S. XNUMX lit. f DSGVO. Widerruf für Newsletter-Abonnement Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter finden Sie einen entsprechenden Abmeldelink. Sie können sich auch jederzeit direkt auf dieser Website abmelden oder uns Ihren Wunsch über die oben genannte Kontaktmöglichkeit mitteilen. Versand per MailMerge365 Der Versand des Newsletters erfolgt durch den Mailing-Dienstleister MailMerge365, einer Newsletter-Mailing-Plattform des Softwareunternehmens in Tallinn, Estland – Sol Inventum (https://solinventum.com/#privacy) (die Macher von MailMerge365). PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN Bei der Nutzung von MailMerge365 erfassen wir automatisch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Ihre Zeitzone und einige der auf Ihrem Gerät installierten Cookies. Darüber hinaus erfassen wir beim Durchsuchen von MailMerge365 Informationen über die einzelnen Webseiten oder Produkte, die Sie ansehen, welche Websites oder Suchbegriffe Sie auf die Websites verwiesen haben und Informationen darüber, wie Sie mit MailMerge365 interagieren. Wir bezeichnen diese automatisch erfassten Informationen als „Geräteinformationen“. Wir sammeln Geräteinformationen mithilfe der folgenden Technologien:
  • "Cookies" sind Dateien, die auf Ihrem Gerät oder Computer abgelegt werden und oft eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter https://www.allaboutcookies.org.
  • „Protokolldateien“ verfolgen die auf den Websites stattfindenden Aktionen und sammeln Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Browsertyps, Ihres Internetdienstanbieters, Ihrer Verweis-/Ausstiegsseiten und Datums-/Zeitstempel.
  • „Web-Beacons“, „Tags“ und „Pixel“ sind elektronische Dateien, die dazu dienen, Informationen darüber aufzuzeichnen, wie Sie auf den Websites surfen.
Wenn Sie ein Konto bei MailMerge365 erstellen (unter Verwendung Ihres Microsoft Office365-Kontos zur Authentifizierung), erfassen wir bestimmte Informationen von Ihnen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Organisation, Ihrer Berufsbezeichnung, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer. Wir bezeichnen diese Informationen als „Kontoinformationen“. Wenn Sie mit MailMerge365 Kampagnen erstellen und/oder versenden, speichern wir die Kampagneninformationen (die Tabellendaten), den Inhalt Ihrer E-Mail (einschließlich etwaiger Anhänge) und Informationen über das Empfängerverhalten (Öffnen, Klicken auf Links, Abmelden) für den Zeitraum von Zeit, die für Ihr Abonnement vorgesehen ist. Wir bezeichnen diese Informationen als „Kampagneninformationen“. Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von „persönlichen Daten“ sprechen, sprechen wir gemeinsam von Geräteinformationen, Kontoinformationen und Kampagneninformationen. WIE VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN? Wir verwenden die von uns erfassten Kontoinformationen im Allgemeinen, um Ihr Erlebnis zu personalisieren und mit Ihnen zu kommunizieren. Im Einklang mit den Präferenzen, die Sie uns mitgeteilt haben, um Ihnen Informationen oder Werbung zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Wir verwenden die von uns gesammelten Konto- und Kampagneninformationen, um den Service des Versendens von E-Mails in Ihrem Namen und die Bereitstellung der Berichtsfunktion in unserem Produkt bereitzustellen. Wir nutzen die von uns gesammelten Geräteinformationen, um uns bei der Suche nach potenziellen Risiken und Betrug zu helfen (insbesondere Ihre IP-Adresse) und allgemeiner, um unsere Websites zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Erstellung von Analysen darüber, wie unsere Kunden surfen und mit ihnen interagieren). der Websites, zur Werbung (einschließlich Retargeting) und zur Beurteilung des Erfolgs unserer Marketing- und Werbekampagnen). PERSÖNLICHE INFORMATIONEN TEILEN Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, damit wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben verwenden können. Schließlich können wir Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um den geltenden Vorschriften nachzukommencable Gesetze und Vorschriften, um auf eine Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl oder eine andere rechtmäßige Informationsanfrage, die wir erhalten, zu reagieren oder um unsere Rechte anderweitig zu schützen. VERHALTENSWERBUNG Wie oben beschrieben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen zielgerichtete Werbung oder Marketingmitteilungen zu liefern, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind. Weitere Informationen zur zielgerichteten Werbung finden Sie auf der Bildungsseite der Network Advertising Initiative („NAI“) unter https://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/how-does-it-work. Sie können sich von gezielter Werbung abmelden, indem Sie: Additionally, you can opt out of some of these services by visiting the Digital Advertising Alliance’s opt-out portal at: https://optout.aboutads.info/. NICHT VERFOLGEN Bitte beachten Sie, dass wir die Datenerhebung und -verwendung unserer Webseite nicht ändern, wenn wir ein "Nicht verfolgen" -Signal von Ihrem Browser sehen. IHRE RECHTE Wenn Sie in Europa ansässig sind, haben Sie das Recht, auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrigiert, aktualisiert oder gelöscht werden. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Kontaktinformationen. Wenn Sie in Europa ansässig sind, weisen wir außerdem darauf hin, dass wir Ihre Daten im Rahmen von Angeboten verarbeiten, um Verträge zu erfüllen, die wir möglicherweise mit Ihnen haben (z. B. wenn Sie über die Websites ein Angebot abgeben), oder um anderweitig unsere oben aufgeführten berechtigten Geschäftsinteressen zu verfolgen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Ihre Daten außerhalb Europas übertragen werden, einschließlich nach Kanada und in die Vereinigten Staaten. DATENSPEICHERUNG Wenn Sie über die Websites ein Angebot aufgeben, bewahren wir Ihre Angebotsinformationen in unseren Unterlagen auf, es sei denn, Sie bitten uns, diese Informationen zu löschen. Bei der Nutzung unseres Dienstes speichern wir Kampagnendaten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail-Adressen, E-Mail-Inhalte, Öffnungs- und Klick-Tracking-Daten, Abmeldedaten usw.) für die Laufzeit Ihres Kontos. Wenn Sie Ihr Konto löschen, werden alle mit Ihrem Konto verknüpften personalisierten Daten oder Kampagnendaten gelöscht. ÄNDERUNGEN Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit in Angeboten aktualisieren, um beispielsweise Änderungen unserer Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder regulatorischen Gründen Rechnung zu tragen. KONTAKT For more information about our privacy practices, if you have questions, or if you would like to make a complaint, please contact us by e-mail at [E-Mail geschützt]  oder per Post unter den hier angegebenen Kontaktdaten.

Tracking-Tools

Google Tag Manager Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, mit dem wir Tags und Code-Snippets auf unserer Website schnell und einfach aktualisieren können. Google Tag Manager ist eine Lösung, die es Vermarktern ermöglicht, Website-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die wiederum möglicherweise Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn es auf Domain- oder Cookie-Ebene deaktiviert ist, bleibt es für alle mit Google Tag Manager implementierten Tracking-Tags deaktiviert. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Wirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu messen, Remarketing und Targeting einzusetzen sowie unsere Website zu testen und zu optimieren. Wenn ein Benutzer unsere Website besucht, wird die aktuelle Tag-Konfiguration an den Browser des Benutzers gesendet. Es enthält Anweisungen, welche Tags ausgelöst werden sollen. Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie hier: https://support.google.com/tagmanager/answer/6102821?hl=de&topic=2574304&ctx=topic&visit_id=0-636625104013641252-4131606024&rd=2. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen: https://policies.google.com/privacy/update?hl=de or https://policies.google.com/privacy?hl=de. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/?hl=de. LinkedIn Analytics Wir nutzen auf unserer Website „LinkedIn Analytics“, einen Dienst der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (im Folgenden: „LinkedIn“). LinkedIn Analytics speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website. LinkedIn Analytics verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Zu diesem Zweck ist auf dieser Website das LinkedIn Insight-Tag eingebettet, das eine Verbindung zum LinkedIn-Server aufbaut, sofern Sie diese Website besuchen und gleichzeitig in Ihrem LinkedIn-Konto eingeloggt sind. Wir nutzen LinkedIn Analytics zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Website zu analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzererlebnis fortlaufend zu verbessern. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der oben genannten Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der vorgenannten Daten durch LinkedIn auch dadurch verhindern, dass Sie auf einer der nachfolgend verlinkten Websites ein Opt-Out-Cookie setzen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls. Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, können Sie der Erfassung dieser Daten jederzeit widersprechen, indem Sie diesem Link folgen: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich damit zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz finden Sie auf der folgenden Website: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Google Webfonts

Diese Website nutzt Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken mit Schriftarten des Anbieters Google Ireland, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, („Google Fonts“, https://www.google.com/webfonts/), um die Inhalte der Website grafisch ansprechend darzustellen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Anwendung ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen und sicheren Betrieb unserer Website (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Im Rahmen dieser Anwendung ruft der Browser des Nutzers unserer Website automatisch eine Verbindung zum Server von Google auf, der sich in der Regel in den USA befindet. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich damit zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Google Fonts werden dann in den Speicher (Cache) des Browsers übertragen, um sie für die Anzeige nutzen zu können. Sofern der Browser Google Fonts oder Access nicht unterstützt, wird der Text auf unserer Website in einer Standardschriftart angezeigt. Darüber hinaus werden beim Zugriff auf den Google-Server folgende Daten erhoben und gespeichert: Name des verwendeten Browsers, Version des Browsers, Website, von der aus die Anfrage kam, Betriebssystem des Nutzers, Bildschirmauflösung des Nutzers, IP-Adresse des Nutzers, Spracheinstellungen des Browsers oder des vom Nutzer verwendeten Betriebssystems. Diese Daten, die im Zusammenhang mit der Seitenanfrage an Google übermittelt werden, werden an ressourcenspezifische Domains wie zum Beispiel „fonts.googleapis.com“ oder „fonts.gstatic.com“ gesendet. Auf Ihren Geräten werden keine Cookies gespeichert. Die von Google gespeicherten Daten werden nicht mit Daten zusammengeführt, die möglicherweise im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung anderer Google-Dienste wie Gmail erhoben oder verwendet werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriftarten nicht von den Google-Servern geladen werden (z. B. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript (www.noscript.net) oder Ghostery für den Firefox-Browser (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/). Hier können Sie auch Ihre Werbepräferenzen für Google-Anwendungen festlegen: https://adssettings.google.com/authenticated. Weitere Informationen zur Google Fonts-Bibliothek finden Sie hier: https://fonts.google.com/about or https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy. Die Datenschutzerklärung des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de-DE/privacy/ or https://policies.google.com/privacy/update?hl=de.

Google Maps

Diese Website nutzt Karten von Google Maps des Anbieters Google Ireland, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, da die Daten zur Darstellung des vom Nutzer angeforderten Kartenmaterials sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich sind. Art. 26 Abs. XNUMX S. XNUMX lit. f DSGVO. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher, insbesondere IP-Adressen und Standortdaten, erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt in der Regel auf Servern von Google in den USA. Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit Google auf Grundlage eines Vertrages über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. XNUMX Abs. XNUMX lit. b DSGVO. XNUMX DSGVO. Dies finden Sie hier: https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/. Die Übertragung der Daten kann in der Regel in den Einstellungen Ihres Geräts oder Browsers verhindert werden. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich damit zur Einhaltung des europäischen Datenschutzrechts verpflichtet (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Hier können Sie Ihre Werbepräferenzen für die Dienste von Google anpassen: https://adssettings.google.com/authenticated.

YouTube

Auf dieser Website sind YouTube-Videos eingebettet. Betreiber der entsprechenden Plugins ist Google Ireland, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, bzw. YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Anwendung ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (vgl. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dadurch wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Sofern Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich zuvor aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen. Beim Start eines YouTube-Videos setzt YouTube Cookies ein, die Informationen über das Nutzerverhalten sammeln. Wenn Sie Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert haben, müssen Sie sich auch beim Ansehen von YouTube-Videos keine Sorgen über diese Cookies machen. YouTube speichert auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser blockieren. Sie haben außerdem die Möglichkeit, ein Opt-Out-Cookie zu setzen: https://adssettings.google.com/authenticated. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Social-Media-Links

Auf unserer Website verlinken wir auf Social-Media-Kanäle. Unter diesem Gesichtspunkt sind die folgenden Kommentare zu Social-Media-Diensten zu lesen. Verlinkung zu Facebook Wir unterhalten eine Unternehmensseite (Fanpage) bei Facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und diese informieren zu können über unsere Leistungen. Von unserer Website aus können Sie über eine Weiterleitung auf unsere Facebook-Seite gelangen. Allerdings wird hiermit klargestellt, dass wir auf unserer Website kein Social Plugin von Facebook verwenden. Dementsprechend werden beim Besuch unserer Website keine Nutzerdaten an die Server von Facebook übermittelt. Erst wenn der Nutzer über einen Link auf die Seiten von Facebook gelangt, werden die Daten an deren Server weitergeleitet. Beim Besuch unserer Seite auf Facebook gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien von Facebook. Sofern in unserer Datenschutzerklärung nichts anderes angegeben ist, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb von Facebook kommunizieren, z. B. Beiträge auf unserer Facebook-Seite verfassen oder uns dort Nachrichten senden. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/ Link zu Twitter Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Dazu können beispielsweise Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, die es Nutzern ermöglichen, ihr Gefallen bezüglich der Inhalte zu äußern, den Autoren der Inhalte mitzuteilen oder unsere Artikel zu abonnieren. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der oben genannten Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy, Optischer Ausgang: https://twitter.com/personalization . Link zu Youtube Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes YouTube, angeboten durch Google Ireland, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, eingebunden werden. Dazu können Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihre Favoriten bezüglich der Inhalte, den Autoren der Inhalte äußern oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform YouTube sind, kann YouTube den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzrichtlinie: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
POYNTING DEKRA-Siegel ISO 9001
Unser Unternehmen
Übersetzen Sie die Website
© POYNTING 1997 - 2024 | Entworfen und entwickelt von POYNTING Antennas (Pty) Ltd
Produkte vergleichen